GNUmatic.de / Photo / Equipment-de.html

SanDisk-Imagemate.jpg Optosys-CF.jpg LM-Titan_Subtronic-Mega.jpg
Grosse Bilddatei: 400 x 300 Pixel - 9 kB Grosse Bilddatei: 190 x 168 Pixel - 9 kB Grosse Bilddatei: 800 x 418 Pixel - 37 kB
Der Kartenleser, die Speicherkarte und das UW-Gehäuse mit Blitz.

Um die Kamera mit meinem GNU/Linux-System nutzen zu können habe ich einen CompactFlash Kartenleser von SanDisk angeschafft welcher transparent ein SCSI-Laufwerk nachbildet und es standardkonform via USB verpackt. Die Speicherung von Kameraeinstellungen in EXIF-Headern ist dabei gerade für die Unterwasserfotografie ein unschätzbarer Vorteil, denn man bekommt auf dem Weg über den Kartenleser nicht nur schnell Resultate, sondern kann auch nachvollziehen, wie die Bilder zustande kamen.

Zusammen mit der Kamera habe ich eine schnelle 512 MB CompactFlash Karte von Optosys gekauft. Nach erfolgversprechenden Tests unter Wasser mit einem Mecablitz 54 MZ-3 Blitzgerät von Metz in einem Beutel von ewa-marine habe ich nun ein richtiges Gehäuse von Light & Motion zusammen mit einem Unterwasserblitzgerät von Subtronic angeschafft. Alles in allem sicher keine billige Lösung, aber sowohl die Handhabung der Kamera als auch der mit dem Blitzarm erreichbare Abstand des Blitzgeräts zum Objektiv (reflektierende Schwebeteilchen) sprechen für sich. Davon abgesehen - mit den unter Wasser wechselbaren Vorsatzlinsen für Nahbereich und Weitwinkel ist man darüber hinaus auch sehr flexibel. Profis mögen höhere Ansprüche stellen - für ambitionierte Amateure lässt die Konfiguration jedoch kaum Wünsche offen.

Seitengestaltung: Dirk Ritter    --    Seite zuletzt geändert am:: 10.04.2004    --    Serverdienst vom bawue.net